Sue Loves NYC … English, please – My Week

Sue loves NYC My Week MayI promised you that I’ll write an English article evey once in a while. So, here is an English recap of my week. I can say: this week – well especially Thursday – was quite eventful.

You all know that I love Tiffany & Co., therefore, I was very excited to be given the opportunity to visit the store in Hamburg and try on their The Great Gatsby Collection. Loved the pearls! Of course, I also checked out the other jewelry. You girls can guess which kind of rings I also tried (bling, bling). I felt like a kid in a candy store.

Read more after the cut! Weiterlesen

Pin It

Anne Hathaway at the Oscars: Beauty-Trend Pixie Hair Cut

TIFFANY & CO. ANNE HATHAWAY AT THE 85TH ACADEMY AWARDS®Die Kleider der Stars hätten gestern bei den Oscars nicht unterschiedlicher sein können, einen Beauty-Trend kann man aber ausmachen. Oscar-Gewinnerin Anne Hathaway – eine meiner absoluten Lieblingsschauspielerinnen – hat den Oscar als beste Nebendarstellerin in Les Miserables bekommen und bekommt von mir den Beauty-Oscar.

Nur Charlize Therons Haare waren noch kürzer als Annes – an beiden gefällt mir der Pixie Schnitt aber unglaublich gut. Bei der Kleiderwahl hat Charlize eindeutig gewonnen, das etwas zu transparente Prada-Kleid von Anne Hathaway fand ich nicht so gelungen. Dafür hat mir ihr Make-Up sehr gut gefallen und versprühte einen Hauch Audrey Hepburn bei den 85. Academy Awards. Ihr Tiffany’s Schmuck war auch sehr passend und unterstrich das Mädchenhafte an Anne. Mit noch etwas kürzeren Haaren hat mir Anne Hathaway aber sogar noch besser gefallen.

Sind kurze Haare bzw. Pixie Cut also die Beauty-Entdeckung der Oscars? Eins ist sicher: Charlize und Anne können den Pixie auf jeden Fall tragen. Ist mir auch eindeutig lieber als endlos scheinende Haarverlängerungen…

Spotted at the Oscars: a new hair trend – the pixie! Oscar winner Anne Hathaway looks so cute with short hair and I loved her make-up. A little Audrey Hepburn beauty here. However, Anne was not the only actress with short hair. Charlize Theron’s hair was even shorter and her dress – sorry Anne – was more of a winner dress than Anne’s (a little too revealing) Prada. At least Anne Hathaway’s Tiffany’s jewelry was beautiful and the perfect fit.

Usually I am not really into short hair, but Anne and Charlize both look amazing. Is the pixie the new beauty trend?

Photo Credit: Joe Klamar/AFP

Pin It

Fashion Week Outfit: Black & White

Sue Loves NYC Fashion Week OutfitEs ist nicht immer alles Schwarz oder Weiß – mein Outfit für den letzten Abend der Mercedes Benz Fashion Week Berlin allerdings schon. Auch wenn man es von einem Jeans-und-T-Shirt Mädel nicht erwartet, trage ich doch auch sehr gern Kleider. Mir sagt besonders der Etui-Schnitt zu – klassisch und elegant.

Während ich es tagsüber auf der Fashion Week lieber praktisch (dieses Wort in der Modewelt zu sagen macht einem nicht gerade Freunde) mag und so meine Bikerboots und Pullover (wie hier) meine ständigen Begleiter waren, habe ich mich zur Michalsky StyleNite in ein Kleid von Hallhuber geworfen. Besonders gefällt mir der Gürtel – jeder, der einmal bei Dorothee Schumacher gearbeitet hat, liebt einfach Schleifen und mit schwarzer Strumpfhose und meinem Kaviar Gauche x Zalando Mantel bewaffnet musste ich auch nicht frieren. Als Accessoires dienten wieder meine liebsten Schmuck-Stücke von Tiffany & Co.

clutch: Warehouse

shoes: Varese (similar here)

dress: Hallhuber Online Shop

Black and white was one of the trends of this season’s Mercedes Benz Fashion Week in Berlin. I wore this white Hallhuber dress for my last event of Fashion Week: Michalsky StyleNite.

I really like the belt – everyone, who has worked for Dorothee Schumacher, loves bows. Thank’s to my Kaviar Gauche x Zalando coat and warm stockings I kept warm despite the very cold temperatures in Berlin.

You can see an outtake of me goofing around after the cut! / Nach dem Klick seht ihr noch ein Bild, das zeigt wie viel Spaß wir beim Fotografieren hatten! Weiterlesen

Pin It

Beauty Trend: Old Hollywood – Amy Adams at the Golden Globes 2013

AMY ADAMS AT THE 2013 GOLDEN GLOBE® AWARDS Jeff Vespa/WireImageBei den diesjährigen Golden Globes war ich von Amy Adams klassischem “Old Hollywood-Look” begeistert, zu dem sie tollen Diamant-Schmuck von Tiffany & Co. trug. Das Make-Up und Haar-Styling der Schauspielerin war sehr an den 20er und 30er Jahren orientiert. Ihr langes Haar wurde zurück gesteckt, sodass es beinahe aussieht wie der berühmte “Flapper Bob”, der damals in den goldenen Zeiten Hollywoods von vielen Schauspielern getragen wurde. Heute sieht man auf den roten Teppichen wieder häufiger die Wasserwelle in den Haaren. Ich liebe den eleganten Look, der mich automatisch dazu verführt, die alten schwarz-weiß Filme herauszukramen. Zu einer passenden Gelegenheit werde ich das Styling auf jeden Fall einmal ausprobieren, dafür habe ich bei Schwarzkopf auch das passende Wasserwellen-Tutorial gefunden.

Das Make-Up, das Amy Adams anlässlich der Golden Globes gestern trug, passt sehr gut zum Haarstyling. Die Lippen sind sehr natürlich in einem Rosenton gehalten und die Augen mit flüssigem, schwarzen Eyeliner und Mascara betont. Mit diesen Produkten würde ich den Look nachstylen: Lippenstift von L’Oréal 303 Rose tendre, für den strahlenden Teint Smashbox BB Cream (ohne Unmengen von Puder darüber), schwarzer Eyeliner von Yves Saint Laurent und Mascara von Helena Rubinstein – ach und last but not least, ein klein wenig Rouge, wie z.B. Vintage Pink von Dior.

I loved the 20′s Look – or I would call it “Old Hollywood Look” of Amy Adams at the Golden Globe Awards last night. She sparkled with Tiffany & Co. diamonds and looked stunning wearing her long hair back and one part wavy. Her hair reminded me of the “flapper bob” that was loved by actresses back in the days. Waves like this just always remind me of Old Hollywood and make me want to watch black-and-white movies all day.

The actresses make-up is also classic – black eyeliner and mascara and a natural lipstick in a pretty rose-color. It is really important, if you want to try this look that you don’t use too much powder to keep your skin looking healthy and radiant. You can see the links to the products I would use for this look in the German article above.

pic: Jeff Vespa/WireImage

Pin It

New York Time: Holiday Windows at Tiffany & Co. 5th Avenue

Tiffany holiday window 1

Tiffany holiday window 2Tiffany holiday window 3In New York City übertreffen sich die großen Kaufhäuser mit ihren Weihnachtsschaufenstern jedes Jahr. Besonders schön finde ich immer die Schaufenster von Tiffany & Co. in ihrem Flagshipstore auf der 5th Avenue.

Diese Woche darf ich im Engelhorn Trendhouse in Mannheim selbst ein Weihnachtsschaufenster erstellen und freue mich schon sehr darauf. Um in die richtige, weihnachtliche Stimmung zu kommen, zeige ich euch heute die Skizzen zur diesjährigen Fenster-Dekoration von Tiffany’s, die es seit dieser Woche in New York zu bestaunen gibt. Viel Spaß beim Träumen.

Für mehr Weihnachts-Stimmung sollten sich – vor allem alle Mode-Fans – dieses Video von Disney und Barney’s New York nicht entgehen lassen. Eine Freundin hat es mir heute gezeigt und ich war einfach begeistert.

The big department stores in New York City always create beautiful holiday windows every year. I especially love the window decoration of Tiffany’s flagshipstore on 5th Avenue.

This week I will design my own holiday window at the department store Engelhorn Trendhouse in Mannheim and am very much looking forward to it. To get into the right mood, I wanted to show you the drawings of this year’s Tiffany & Co. holiday windows.

All fashionistas should also take a look at the amazing Christmas video by Disney and Barney’s New York!

pics: Tiffany & Co. (PR)

Pin It

Diamonds and Gemstones are a Girl’s Best Friends

Tiffany Jean Schlumberger¹s Stars and Moons necklace in platinum, with 587 diamonds totaling over 125.0 carats-1Tiffany Anniversary Morganite Necklace Nr.2Ein Besuch bei Tiffany & Co. in New York ist schon seit meiner Kindheit immer wieder etwas besonderes für mich. Früher habe ich mir oft vorgestellt, wie es wäre, wenn ich – wie in einem Hollywood-Film – die freie Auswahl hätte und mir aus einer der Vitrinen etwas aussuchen dürfte. Ganz so ergeht es mir jetzt beim Anblick der “The Legacy Gemstones”, die das 175. Firmenjubiläum von Tiffany’s krönen, das ich ja bereits zusammen mit Tiffany & Co. in München gefeiert habe (mehr zum Event könnt ihr hier lesen).

In den von Hand geschliffenen Stücken spiegelt sich die Perfektion wider, die Charles Lewis Tiffany immer so wichtig war. Doutzen Kroes, die ich kürzlich bei einem Interview kennenlernen durfte, ist meiner Meinung nach das perfekte Model für die Kampagne, da sie ebenso makellos schön ist wie die Schmuckstücke. Die Kette aus Platin, die sie auf dem Foto oben trägt, hat 587 Diamanten und damit über 125,0 Karat – wow. Ich kann mich an den glitzernden Traum-Stücken gar nicht satt sehen, auch wenn sie natürlich finanziell weit außerhalb meiner Reichweite liegen. Wir können uns ja aber wieder in einen Hollywood-Film träumen, das versüßt vielleicht auch die grauen Herbsttage.

Mehr Bilder der Kollektion könnt ihr nach dem Klick in der Galerie sehen!

Visiting Tiffany & Co. in New York City has always been very special for me since I was a child. When I was younger, I loved to imagine having the possibility to choose whatever I like – just like in a Hollywood movie. Today, looking at “The Legacy Gemstones”, I have the same dream. The beautiful jewelry celebrates the 175th anniversary of Tiffany & Co. – you might remember the event I attended in Munich (you can read more about the event here).

Read more and take a look at the gallery after the cut! Weiterlesen

Pin It

175th anniversary of Tiffany & Co.

Tiffany Event New York theme

Sue loves NYC Tiffany

Tiffany & Co. Event Munich 175th anniversary

I love Tiffany’s – as you can see by looking at my Tiffany & Co. collection. I have already showed you my outfit, but still wanted to tell you about the fabulous evening in Munich. The event for Tiffany’s 175th anniversary did not take place in the store, but at Postgaragen, an event location in Munich.

The whole event was perfect for me: Tiffany’s jewelry was showcased everywhere and due to the huge pictures of New York’s skyline, I felt like walking through New York City by night. The food was incredible, of course, I especially loved the New York cheesecake (…uhm.. and ate three of those..but don’t tell!) and the hot dogs. Furthermore, we had so much fun creating little Tiffany flip-books – such a great idea, that would also be perfect for a wedding.

I really enjoyed my evening with Tiffany & Co. – so sad that I could not take the big New York pictures home…

Weiterlesen

Pin It

Outfit: Tiffany & Co. anniversary event in Munich

Tiffany anniversary Munich with La Petite Olga

I had so much fun with La Petite Olga at the event! My dress is by Coast – you can find it here, heels by Vagabond, jewelry by Tiffany & Co. and my clutch is by JustFab.

Coast dress for Tiffany anniversary

Before I will tell you everything about the Tiffany & Co. anniversary event in the next article, I want to show you my outfit of the night. I had so much fun at the New York inspired event – it was practically made for me. I chose a classic, elegant dress by Coast London and – of course – accessorized it with my Tiffany jewelry. For a more edgy look, I did not take a black clutch, but my cork clutch by JustFab.

Bevor ich euch in einem nächsten Artikel mehr über das wunderbare Tiffany & Co. Jubiläum erzähle, wollte ich euch erst einmal kurz mein Outfit des gestrigen Abends zeigen. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß auf dem Event und mit dem New York Thema, war es wie für mich gemacht. Passend zum Anlass habe ich ein klassisches, elegantes Kleid von Coast London ausgewählt und trug natürlich meinen Schmuck von Tiffany’s. Um den Look nicht zu klassisch zu halten, habe ich statt einer schwarzen Clutch meine neue Kork-Clutch von JustFab genommen.

Pin It

ELLE Germany creates special covers for their subscribers

Elle subscribers cover September

There has been much talk about the cover of ELLE’s September issue in Germany. The cover shot of Sasha Pivovarova wearing beautiful Tiffany’s jewelry is the same picture as the Tiffany & Co. ad. Now there is a big discussion going on, whether or not this is okay or camouflaged advertisment. I don’t really want to get into this, because I love the cover, but can also understand why someone might think it is not right to use the same shot.

What I do want to talk about, is the great idea by ELLE to create a special cover for subscribers starting with this September issue. I love this kind of appreciation and since I believe that fashion magazines make a beautiful decoration lying around in our apartments, I like that the covers for subscribers of ELLE magazine are now even prettier. The issue for subscribers has a clean look and only shows one caption. This makes collecting fashion magazines even more fun!

In dieser Woche wurde viel über das aktuelle Cover der Septemberausgabe der deutschen ELLE gesprochen. Das Coverfoto, das Sasha Pivovarova mit wunderschönem Schmuck von Tiffany & Co. zeigt, ist exakt das Foto aus der existierenden Tiffany’s Kampagne. Nun wird diskutiert, ob das in Ordnung ist, oder entweder Wiederverwertung aus mangelnder Kreativität oder versteckte Werbung. Ich möchte darauf aber gar nicht näher eingehen, denn ich möchte mir da kein Urteil anmaßen.

Ich möchte auf eine andere Neuigkeit aufmerksam machen, die die deutsche ELLE betrifft. Die Herausgeber hatten die Idee, für Abonnenten ein spezielles Cover zu designen. D.h. ab der September-Ausgabe wird das ELLE-Cover für Abonnenten jetzt immer anders aussehen als am Kiosk. Ich finde das ist eine schöne Art der Wertschätzung und da ich meine Wohnung am liebsten mit schönen Zeitschriften zupflastern würde  – gibt es eine schönere Deko? – finde ich es super, dass die ELLE-Cover jetzt besonders schön aussehen werden. Die September-Ausgabe für Abonnenten sieht sehr clean aus und zeigt nur eine Überschrift. Diese Idee macht für mich das Sammeln von Mode-Magazinen noch attraktiver!

Pin It

Outfit: Business bow dress with a touch of New York City

sue business

sue CK dress

sue accessories

I love my new New York City arm cuff showing the NYC Subway system, so I took the time to upgrade a business outfit with the cool accessory. I bought the purple Calvin Klein dress at Century 21 in New York City. The pumps are my Mom’s and the jewelry is Tiffany & Co. – the NYC arm cuff is by designhypeinc.com. A different style than my usual Sue-Jeans-T-Shirt style.

Ich liebe mein neues New York City Armband, das das Subway Netz von Manhattan zeigt, deshalb habe ich mir am Wochenende als ich in Süddeutschland war die Zeit genommen ein Business Outfit mit dem coolen neuen Accessoire zu stylen. Das Calvin Klein Kleid in Lila habe ich bei Century 21 in New York gekauft. Die Pumps von Zign gehören eigentlich meiner Mutter und mein Schmuck ist von Tiffany & Co. – das NYC Armband ist von designhypeinc.com (ich habe es bei Fab.de gekauft). Ein wenig Abwechslung zu meinem Sue-Jeans-T-Shirt Style.

dress: Calvin Klein, pumps: Zign, clutch: no name from NYC, jewelry: Tiffany & Co, NYC arm cuff: designhypeinc.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It