Outfit: Mercedes Benz Fashion Week Berlin and “curly Sue” at the Beauty Lounge

Outfit Mercedes Benz Fashion Week Berlin blogger Sue Loves NYCDieses Outfit habe ich heute zur Mercedes Benz Fashion Week in Berlin getragen. Ich habe mir heute tolle Kollektionen, z.B. von Dimitri (dort habe ich viele Lieblingsstücke gefunden) und von C’est tout angesehen (Notiz: brauche dringend eine schwarze Lederleggings). Dazu aber in weiteren Artikeln mehr. Hier erst einmal mein Outfit mit einem Pullover von Minimum, einer schwarzen Hose von Esprit, schwarzen Biker-Boots von smh shoes, meiner neuen Marc by Marc Jacobs Burg Boxer Tote und meinem liebsten Schal von Hallhuber.

Auf den anderen beiden Fotos seht ihr “curly Sue”. In der Beauty Lounge bei Mercedes Benz am Salzufer wurden mir von einer netten Wella-Stylistin die Haare mit dem Glätteisen zu schönen Locken geformt. Außerdem habe ich Nagellack bei Alessandro ausprobiert, der bei Kälte und Wärme die Farbe wechselt. Je nach Temperatur wird er entweder zu einem dunkleren Pink oder einem helleren Magenta. Kannte ich vorher noch nicht und finde ich sehr charmant.

This is what I wore today for Mercedes Benz Fashion Week Berlin. I love my Minimum sweater and cozy Hallhuber scarf and of course my new Marc by Marc Jacobs burg boxer tote. It’s freezing here and I am trying to stay warm. The other pictures show my hair styling by Wella at the Beauty Lounge and a nail polish by alessandro that changes color when it gets colder or warmer. Pretty cool!

Sue Loves NYC Fashion Week Berlin haare beauty loungeWella Hair styling beauty lounge blogger Sue Loves NYC

thermo nagellack alessandroThermo Nagellack Alessandro aufgetragenThank’s to Chris for taking the first picture!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>